Workshops für Pädagog_innen und Teams

Seit 2009 arbeitet und entwickelt Grenzenlos Workshops im Bereich des interkulturellen Lernens. Im Laufe der Jahre haben wir unsere Methoden überarbeitet und die Workshopangebote ausgeweitet.
Hier sehen Sie unterschiedlichen Angebote, die Grenzenlos für Pädagog_innen und Teams anbietet:

Methode:

Wir arbeiten in allen unseren Modulen mit einem non formalen Lernansatz. Das informelle und non-formale Lernen hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen und wird mittlerweile im Wechselbezug zur formalen Bildung als wichtiger Bildungsbaustein gesehen.

Daher wollen wir durch unterschiedliche interaktive Methoden allen Teilnehmenden eine persönliche und soziale Weiterentwicklung ermöglichen. Alle Module bestehen aus einem Mix aus theoretischem Input, interaktiven und partizipativen Methoden, sowie Kleingruppenarbeit.

Die Teilnehmenden werden dazu angeleitet und motiviert ihre persönlichen Erfahrungen und Wissen einzubringen und diese für sich und auch in der Gruppe zu reflektieren.

Trainer_innen:

Die Trainer_innen des Grenzenlos Teams verfügen über interkulturelle Erfahrung aufgrund eigener Langzeitauslandsaufenthalte und Mitwirkung in verschiedensten internationalen Projekten. Außerdem haben alle Trainer_innen eine fundierte Ausbildung im Rahmen des Grenzenlos-Trainingszyklus erhalten.

Teile diese Seite!